Schwäbische Zeitung, 23.10.2023

Veröffentlicht am

»Steinway Artist fesselt in Tettnang mit farbenreichem Spiel. Ein eindrucksvoller Klavierabend ist es im Rittersaal mit Maximilian Schairer. Mit Mondscheinszenerie und Seelenstürmen: Pianist Maximilian Schairer beeindruckt im Rittersaal des Neuen Schlosses Trotz der prekären Parkverhältnisse am Ende des Tettnanger Mobilitätstags haben am frühen Sonntagabend zahlreiche Zuhörer in den Rittersaal gefunden zum Konzert des „Young Steinway Artists“ Maximilian […]

Neue Presse Coburg, 19.09.2023

Veröffentlicht am

»Keine Frage: Pianist Maximilian Schairer ist auf dem Weg, einmal ein ganz Großer seines Faches zu werden. In Mitwitz jedenfalls eroberte er die Herzen der Zuhörer vom ersten Ton an. Offensichtlich ist es eine sehr gute Idee der Kronacher Kultur-Referentin Julia Völker gewesen, das einzige Sonntagskonzert der Saison im Mitwitzer Wasserschloss mit dem jungen Pianisten […]

Fränkischer Tag, 19.09.2023

Veröffentlicht am

»Dem Flügel Flügel verliehen – Das Mitwitzer Wasserschloss erstrahlte am vergangenen Sonntagabend im Glanz der klassischen Musik, als der Ausnahmepianist Maximilian Schairer das Parkett im weißen Salon betrat. Dieser mehrfach ausgezeichnete Stuttgarter Pianist, trotz seines jungen Alters bereits ein Schwergewicht in der Musikszene, verzauberte das Publikum mit seiner beispiellosen musikalischen Intelligenz und seinem außergewöhnlichen Talent. […]

SWR Kultur TV – Portrait 2023

Veröffentlicht am

»Zwischen Konzertbühne und Social Media – Der Pianist und das Netz. Maximilian Schairer, jung und umtriebig, setzt auf Social Media. Klassische Musik in kurzen Clips. Musikvermittlung und Werbung mit großen Reichweiten. Maximilian Schairers erste Solo-CD heißt „GLOAMING“, also „Dämmerung“. Schubert, Mendelssohn und Beethoven sind zu hören. Und sehr sehr viel Stil, Herz und Verstand.« Link  […]

Portrait-Stuttgarter Zeitung/Nachrichten, Susanne Benda, 31.08.2023

Veröffentlicht am

»Er will das Feuer weitergeben« Der junge Stuttgarter Pianist Maximilian Schairer hat seine erste Solo-CD herausgebracht … er setzt auf Social Media und glaubt an den „Domino-Effekt“ von guter Musikvermittlung. Ein Portrait. »Wache Augen, ein Lächeln, eine ausgestreckte Hand … Es ist ein lebhaftes Gespräch, das sich zwischen dem 26-jährigen und der Journalistin entspinnt … […]

www.musicwebinternational.com, Michael Cookson, 23.08.2023

Veröffentlicht am

»Ein wirklich vielversprechendes Solo-Debütalbum. Der mit mehreren Preisen im In- und Ausland ausgezeichnete Stuttgarter Pianist Maximilian Schairer ist Young Steinway Artist, gefördert von BR Klassik. Fasziniert vom Klavier, absolvierte Schairer 2012 ein Berufspraktikum in der Steinway Klavierbauwerkstatt in Stuttgart. Er studierte Klavier und historische Tasteninstrumente in Stuttgart, Leipzig und München und setzt sein Klavierstudium bei Michael […]

www.onlinemerker.com, Alexander Walther, 10.08.2023

Veröffentlicht am

»Neue CD mit Maximilian Schairer (Klavier) bei hänssler classic / Mit befreiender Kraft – Es ist eine Aufnahme, die aufgrund ihrer formalen Geschlossenheit beeindruckt. Zunächst interpretiert der Pianist Maximilian Schairer sehr facettenreich Franz Schuberts Fantasie in C-Dur op. 15 D 760, die so genannte „Wanderer-Fantasie“. Wie hier die viersätzige Form aus einem zentralen thematischen Keim […]

Allgäuer Zeitung, Füssener Blatt, 27.07.2023

Veröffentlicht am

»Wie ein Pianist Schulkinder begeistert – Vor seinem Auftritt im Füssener Kaisersaal plaudert Maximilian Schairer mit Schülern der Grundschule Schwangau-Füssen. Mit welchen Fakten er sein junges Publikum dabei besonders beeindruckt …. „Zum ersten Mal hatten die Kinder aus den Klassen eins bis vier der Grundschule Füssen-Schwangau hier die Möglichkeit, live gespielte Werke von Beethoven zu […]

Concerti, Frank Armbruster, 31.07.2023

Veröffentlicht am

»Stilbewusst – Mit hoher pianistischer Kompetenz präsentiert Maximilian Schairer auf seiner Debüt-CD reife Werke von Schubert, Mendelssohn und Beethoven. Schubert, Mendelssohn und Beethoven – ein eher ungewöhnliches Programm für die Debüt-CD eines jungen Pianisten. Doch der 26-jährige Maximilian Schairer ist ein Musiker, dem Virtuosität kein Selbstzweck ist: Die beifallheischenden Kracher lässt er – vorerst – […]

Nordbayerischer Kurier, 13.05.2023

Veröffentlicht am

»Bravo-Rufe für eine Zugabe … Der von Steinway & Sons geförderte Pianist Maximilian Schairer stellte an diesem Abend seine erste CD „Gloaming – Fantasien für Klavier“ in einem vollgefüllten Europasaal vor. Das Publikm zeigte sich mehr als begeistert. Zu recht. … Er brillierte in Bayreuth bei wohlbekannten Stücken wie Beethovens „Mondscheinsonate“ oder Mendelssohn Bartholdys „Schottischer […]